Bleaching: In-Office Bleaching

Ursache:
Zahnverfärbungen (Ernährung, Rotwein, Medikamente etc.)

Therapie:
Zahnfarbenaufhellung um mehrere Zahnfarben-Aufhellungsgrade durch Anwendung von Carbamidperoxid-Gel auf Zahnoberfläche. Spezielle Aufhellungstechnik bei wurzelgefülllten Zähnen notwendig (Walking-Bleach-Technik: internes Bleichen).

Die In-Office Bleaching-Therapie ist hocheffektiv und wird nur unter ärztlicher Kontrolle in der Praxis durchgeführt.

Das sogenannte Home-Bleaching mit industriell vorgefertigten Schienen und schwach konzentrierten Bleichstoffen ist nur als eine adjuvierende Therapieform anzusehen.


Weiterhin zu beachten ist:

  • Vorhandene Kronen/Brücken und Füllungen können nicht aufgehellt werden: daher Rö-Diagnostik notwendig vor dem Bleaching