Zahnverlust

Irreversible, progressive  Resorption des Kieferkammes mit Substanzverlust innerhalb von 6 Wochen nach Zahnentfernung. Nach 3 Monaten fehlen schon 2/3 des endgültigen Kieferkammschwundes. Eine geplante Zahnimplantation ist dann nur noch mit teils aufwendigen Rekonstruktionsmaßnahmen möglich.